Sie befinden sich hier:
Mittwoch, 24. Mai 2017
 
 

Prämienverbilligung Krankenversicherung 2017

 

Personen und Familien in bescheidenen wirtschaftlichen Verhältnissen können unter bestimmten Voraussetzungen Beiträge an die Prämien der obligatorischen Krankenpflege-Grundversicherung (KVG) beantragen. Gemäss revidiertem KVG wird die Prämienverbilligung immer direkt an die Krankenkassen ausbezahlt und nicht mehr an die versicherten Personen.

 

Neuanmeldungen und Anträge für eine Neuberechnung sind grundsätzlich während des ganzen Jahres möglich. Der Anspruch verwirkt, wenn das Gesuch für das Jahr 2017 nicht bis am 31.12.2017 eingereicht wird. Die Antragsformulare können online bei SVA Graubünden unter "IPV" oder bei uns am Schalter bezogen werden.

 

Bitte beachten Sie, dass die komplett ausgefüllten und unterzeichneten Formulare zusammen mit Kopie der Krankenkassenpolice (KVG) und den übrigen Beilagen bei der Gemeindeverwaltung Lantsch/Lenz (nicht bei SVA) eingereicht werden müssen.

 

Gemeindeverwaltung Lantsch/Lenz