Sie befinden sich hier:
Sonntag, 24. Sep 2017
 
 

 

Gemäss Mitteilung der Vereinigten Schützengesellschaft Lenz (VSG Lenz) ist der Schiessbetrieb in Lantsch/Lenz aufgrund des baulichen Zustands der dortigen Schiessanlage nicht mehr möglich.

Verhandlungen durch die Gemeinden Alvaschein, Lantsch/Lenz und Vaz/Obervaz mit der Zweckgemeinschaft Regionale Schiessanlage Albula (ZRSA) und den Albula Sportschützen haben für die Schiesssaison 2011 zu folgender Lösung geführt:

Die Pflicht- und Aktivschützen der VSG Lenz (Gemeinden Alvaschein, Lantsch/Lenz und Vaz/Obervaz) sind berechtigt, auf der Schiessanlage in Crappa-Naira  zu schiessen.

Das „Obligatorische“ kann in Crappa-Naira an folgenden Daten geschossen werden:

Freitag, 13. Mai 2011                18.00 - 20.00 Uhr

Samstag, 18. Juni 2011             16.00 - 20.00 Uhr
Samstag, 2. Juli 2011               13.00 - 20.00 Uhr
Sonntag, 14. August 2011         09.00 - 13.00 Uhr

 

Eine definitive Lösung für das dienstliche und sportliche ausserdienstliche Schiesswesen  (300 m) ist in Abklärung.

Besten Dank für die Kenntnisnahme.

Der Gemeindevorstand