Sie befinden sich hier:
Sonntag, 24. Sep 2017
 
 

Bewirtschaftung Grüngut - Änderung Annahmeort

Die Gemeinde Lantsch/Lenz hat mit der Gemeinde Vaz/Obervaz eine Vereinbarung über die Übernahme von Grüngut getroffen. Ab sofort ist die Deponierung von Grüngut (Rasenschnitt, Gartenabraum, Laub, Äste usw.) am bisherigen Ort in Foppa nicht mehr möglich.

Zukünftig können Grosslieferanten (Hauswarte, Verwaltungen) ihr Grünmaterial auf den Grüngutsammelplatz Canius, Lenzerheide, liefern. Für den Eintritt in den Platz muss beim Gemeindewerkhof Lenzerheide, Telefon 081 384 34 61, ein eigener Schlüssel beantragt werden. Die Verrechnung der angelieferten Mengen erfolgt über die Gemeinde Vaz/Obervaz. Die Gebühr beträgt CHF 17.00 pro m³.

Die Annahme von Grüngut bei Kleinkunden (Privathaushalte) erfolgt neu ausschliesslich beim Werkhof in Lantsch/Lenz während den offiziellen Öffnungszeiten am Mittwoch und Freitag, jeweils von 15.00 – 17.00 Uhr. Bei Kleinmengen bis max. 0.5 m³ wird keine Gebühr verrechnet. Ab 0.5 m³ beträgt der Ansatz CHF 17.00 pro m³.

Bei einer Mindestmenge von 1 m³ bieten wir einen Abholservice an. Die Einwohner/Gäste können bei der Gemeindeverwaltung den Abholauftrag anmelden. Der Preis für den Abholservice beträgt CHF 33.00 pro m³.

Die Grosslieferanten erhalten in den nächsten Tagen separat ein Informationsschreiben mit weiteren Angaben.

Die Deponierung von Grüngut ausserhalb des Werkhofes und im Wald ist verboten.

Mit dieser Lösung ist eine ökologisch sinnvolle Weiterverwertung des Grüngutes gewährleistet.

Der Gemeindevorstand Lantsch/Lenz