Sie befinden sich hier:
Sonntag, 24. Sep 2017
 
 

Verkehrsanordnungen, öffentliche Bekanntmachung

1.  Der Gemeindevorstand Lantsch/Lenz beabsichtigt folgende Verkehrsbeschränkung auf dem Gemeindegebiet einzuführen:

Parkieren verboten (Sig. 2.50) von 24.00 bis 07.00 Uhr

  • Das Verbot gilt jeweils vom 01. Dezember bis 01. April

  • Parkplatz Sisom Vischnanca, beim Verwaltungsgebäude, 16 Parkplätze (davon 1 Parkplatz für Gehbehinderte)

  • Parkplatz Davos Ual oben, ca. 10 Parkplätze

  • Parkplatz Foppa, ca. 200 Parkplätze

  • Parkplatz Sudem Vischnanca, ca. 30 Parkplätze

 

Stop (Sig. 3.01)

  • Lantsch/Lenz innerorts, Pardi - Einmündung in die Voia Principala. Gegenüber der Einfahrt wird ein Verkehrsspiegel in Richtung Lenzerheide angebracht.

  • Lantsch/Lenz innerorts, Voia las Bovas – Einmündung in die Voia Principala beim Hotel Cualmet. Gegenüber der Einfahrt wird ein Verkehrsspiegel in Richtung Lenzerheide angebracht.

  • Lantsch/Lenz innerorts, Sonzet – Einmündung in die Voia Principala. Gegenüber der Einfahrt wird ein Verkehrsspiegel in Richtung Tiefencastel angebracht.

  • Lantsch/Lenz innerorts, oberhalb Hotel La Tgoma – Einmündung in die Voia Principala. Gegenüber der Einfahrt wird ein Verkehrsspiegel in Richtung Tiefencastel angebracht.

     

2.  Die geplanten Verkehrsbeschränkungen wurden vorgängig von der Kantonspolizei gestützt auf Art. 7 Abs. 2 EGzSVG genehmigt.

 

3.  Einwendungen und Stellungnahmen im Zusammenhang mit der geplanten Verkehrsanordnung können innerhalb von 30 Tagen seit der Veröffentlichung beim Gemeindevorstand Lantsch/Lenz eingereicht werden. Nach Prüfung der eingegangenen Stellungnahmen entscheidet die Gemeinde und publiziert ihren Beschluss im Kantonsamtsblatt mit einer Rechtsmittelbelehrung an das Verwaltungsgericht.

 

 

Lantsch/Lenz, 3. November 2014                      Der Gemeindevorstand