Sie befinden sich hier:
Mittwoch, 28. Jun 2017
 
 

 

Brunnenmeister

Telefon

Notfall-Pikett



Baselgia Leo

081 659 01 04

081 659 01 05 / 079 635 00 18

 

Wasserschäden

Rohrbrüche, offene Wasserströmungen oder andere Schäden und festgestellte Vorkommnisse melden Sie bitte beim Brunnenmeister.

Hydrantenplan 

Trinkwasserprobe

Zur Überprüfung des Trinkwassers werden regelmässig Qualitätskontrollen durch ein chemisches Laboratorium durchgeführt. Gemäss Lebensmittelverordnung haben die Wasserversorgungsbetriebe die Konsumentinnen und Konsumenten mindestens einmal jährlich über die Qualität des Trinkwassers zu informieren.

Jährlich werden ab Wasserhahnen und Druckzonen der Gemeinde Lantsch/Lenz Wasserproben entnommen und bakteriologisch untersucht. Alle Netzproben wurden als bakteriologisch einwandfrei beurteilt.

Es ist uns ein wichtiges Anliegen, die Bevölkerung dauernd mit gutem und einwandfreiem Trinkwasser zu versorgen.

Trinkwasserprobe

- Untersuchungsergebnisse vom 5.04.2017
- Untersuchungsergebnisse vom 4.04.2017
- Untersuchungsergebnisse vom 7.12.2016
- Untersuchungsergebnisse vom 27.04.2016
- Untersuchungsergebnisse vom 18.05.2015
- Untersuchungsergebnisse vom 09.12.2014

Wasserhärte   (°fH = französische Härtegrade)

In der Schweiz wird die Wasserhärte in 6 Härtestufen eingeteilt:
    0 –   7
°fH    sehr weich
>  7 – 15
°fH    weich
>15 – 25
°fH    mittelhart
>25 – 32
°fH    ziemlich hart
>32 – 42
°fH    hart
>        42
°fH    sehr hart

Wasserhärte der Gemeinde Lantsch/Lenz
- Gesamthärte        22 –24
°fH = mittelhart 
- Säureverbrauch          14°fH
- Resthärte                 7.99°fH


Wasserversorgungsreglement

 

Wassergebühren